Anschaffungen für Uhola

Hallo ihr lieben Leute!

In exakt zwei Wochen geht es für Linnéa, Lisa und Tabitha (einmal mehr) los in Richtung Ostafrika, Kenia.
Wir werden vsl. 5 Wochen in Uhola verbringen. Es soll ausgetestet werden, ob es zukünftig sinnstiftend ist, wenn wir eine Art Austauschprogramm für deutsche (Lehramts-)Student*innen einrichten.

Nachdem wir mit unseren kenianischen Kontaktpersonen gesprochen haben, ist eine Liste an Dingen (s.u.) entstanden, die vor Ort benötigt werden und von denen wir meinen, dass der/die ein oder andere von euch vielleicht etwas davon übrig hat und/oder Geld für die Anschaffung spenden möchte.

☐ Englisch-Wandposter für die neuen Klassenräume (Vorschule und Kindergarten)
☐ Kleiner Verstärker mit Lautsprecher und Mikrofon für Schulveranstaltungen
☐ Schreibwaren (Buntstifte, Anspitzer, Lineal/Geodreiecke, Radiergummi, Bleistifte)
☑ verschiedene Bälle (bereits gespendet, vielen Dank an Ann-Kristin Frerking)
☐ englische Bilderbücher
☐ Kleidung für Kinder im Altern von 2 – 15 Jahren
☐ Garn in verschiedenen Farben zum Basteln
☐ leichtes und gut transportierbares Spielzeug

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen!
Linnéa, Lisa und Tabitha

Falls ihr etwas von den unten aufgelisteten Dingen übrig habt, sie für Uhola anschaffen oder für ihre Anschaffung spenden möchtet, meldet euch einfach bei uns via info@uholavillagefoundation.com !

Zusätzlich werden wir weiteres Bio-Saatgut für den Schulgarten mitnehmen. Dafür möchtest du gerne spenden? 👉 IBAN: DE68 2519 3331 1118 3810 00