Abseits von Covid-19

Was sonst so los ist: Um thematische Abwechslung zu schaffen, wollen wir euch zeigen, wie das neue Water Community Project in seiner Umsetzung funktioniert. Dafür haben zwei Dorfbewohner ein beispielhaftes Video für uns aufgenommen und uns gesendet. Vielen Dank! 😊💦
Alle teilnehmenden Haushalte haben nach Bezahlung des monatlichen Beitrages einen kleinen Chip erhalten, auf dem die Informationen gespeichert sind, wie viel Wasser noch entnommen werden darf. Dieser wird an die Ausgabefläche gehalten, wodurch die Informationen abgerufen und entsprechend das Wasser abgefüllt wird.