Laufende Projekte

„Water Community Project“

Wir arbeiten gerade gemeinsam mit Ekenywa, einer Organisation mit 25-jähriger Erfahrung in der Implementierung von WASH-Aktivitäten („water, sanitation and hygiene“) in ländlichen Regionen Kenias, an einem Projekt zur Verbesserung des Zugangs zu sauberem Wasser in der Uhola Primary School und in den umliegenden Dörfern mithilfe einer motorisierten Pumpe. Die vorbereitenden Studien (z.B. Prüfung der Wasserqualität) wurden bereits abgeschlossen und wir haben uns für eine motorisierte Solarpumpe entschieden.

Hauptziel ist der verbesserter Zugang zu sauberem Wasser für die Schule und die Gemeinde sowie ein aktives WMC (Water Management Committee) mit der Fähigkeit, die Anlagen zu betreiben und zu warten inklusive starkem Betriebs- und Wartungsplan.
Geschehen soll dies mit Hilfe einer motorisierten Pumpe und eines erhöhten Stahlturms zur Speicherung, der Verrohrung zu den Lehrertoiletten und der Schule sowie eines vorausbezahlten Messsystems für eine transparente Wasserverteilung.

Um dieses Ziel  der Phase 1 zu erreichen, muss Folgendes geschaffen werden:

  1. Austausch der manuellen Handpumpe gegen eine motorisierte Solarpumpe.
  2. Bau eines 9 m hohen Stahl-Wasserstandes mit einem Wassertank, der bis zu 10.000 l fasst und Rohrleitungen zur Verbindung aller Systeme.
  3. Ein Wasserverteilerkiosk, der mit einer Prepaid-Messtechnik ausgestattet ist.
  4. Wasserleitung vom Wasserstand zu den ausgewiesenen Plätzen in der Schule, zu den neu errichteten Lehrertoiletten und zum Schulgarten.

Selbstverständlich werdet ihr bzgl. aller weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten!

Ihr wollt dieses wichtige Projekt unterstützen? Wir sind dankbar für jede Spende! Klickt einfach hier für weitere Informationen.