Neues aus dem Schulgarten

Im Schulgarten an der Uhola Primary Schule tut sich aktuell wieder einiges: Brennnesselwurzeln sowie -samen und Paprikasamen aus Wennigsen gedeihen, wobei erstere eine einfache, aber sehr erfolgreiche biologische Düngungsmöglichkeit darstellen, sei es in kleingehacktem Zustand oder als Brennnessel-Jauche.  Die angepflanzten Zwiebeln sollen den Boden für die Tomatenpflänzchen vorbereiten, die Fläche des Gartens wurde auf ca. 1.000 m² erweitert, mit (60 Schubkarren) Kompost versorgt sowie der  Komposthaufen um ca. 20 Schubkarren Unkraut aufgestockt und der Boden mit 40 kg Kalk entsäuert. Der von Uhola Village Foundation e.V. Angestellte Franck kann auf seine Bananenpflanzen stolz sein, die die ersten Früchte tragen. Außerdem treiben seine Mango-Sprösslinge an ausgewählten Ecken des Gartens und der Koriander wächst in reicher Fülle. Ab kommenden Montag werden Franck und Evans (beide von UVF e.V. gefördert) eine landwirtschaftliche Schule besuchen, um ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in dem Bereich ausbauen zu können.