Uhola lässt Ramona Bühler nicht los!

Fast genau ein Jahr später: Ramona Bühler hält sich wieder im Dorf Uhola auf.
„Es fühlt sich ein wenig an wie nach Hause kommen“, spürt sie – vollgepackt mit einem Koffer voller Spenden – unmittelbar bei Ihrer Ankunft. Die Freude des Wiedersehens in Uhola zeigte sich bei jeder Begegnung. Zudem sind Janet und Nash mit Tochter Naledi und den Söhnen Lio und dem mittlerweile 1-jährigen TJ (Tawanda Jamu) ebenfalls vor Ort. In Kenia sind noch Schulferien, verlängert aufgrund der Wahlen. Neugierig und gespannt sieht Ramona den kommenden Wochen entgegen. Einiges steht in ihnen wieder einmal an!