Fundament ist fertig

Das neue Jahr fängt gut an: Phase 1 des Schulanbaus konnte abgeschlossen werden, sodass das Fundament letzte Woche fertig gestellt worden ist. Weitergemacht wird gerade mit den Wänden für die Klassenräume.
Ihr wollt dieses und/oder kommende Projekte von uns unterstützen? Klickt hier.

IMG20190108180043
IMG20181231112309
IMG20181231112340
IMG20190102080447
IMG20190102080622
IMG20190104120602
IMG20190107132405
IMG20190107172515
IMG20190107175811

UVF-Mitglied unterstützt Uhola vor Ort

Eines unser Mitglieder – Schreinermeister und Biobauer – macht sich heute von Megesheim über München und Nairobi auf den Weg nach Uhola. Er wird in seiner Zeit vor Ort sowohl beim Aufbau des Schulgartens als auch bei der Produktion von Tischen, Stühlen und Regalen für die neuen Klassenräume unterstützen. Wir freuen uns unglaublich über dein Engagement und wünschen dir erst einmal einen guten Flug!

Update zum Schulan/-ausbau

Beim Bau für die Klassenzimmer der 2- bis 6-jährigen Schüler*innen der Uhola Primary School geht es voran. Wir freuen uns über den regelmäßigen Bericht von vor Ort durch den stellvertretenden Schulleiter Charles Opondo. Danke für die Fotos!

IMG20181214144712
IMG20181217162510
IMG20181217162400
IMG20181215170716
IMG20181215165703
IMG20181214172724
IMG20181214161053

Weihnachten rückt näher

Wir hätten da eine sinnvolle, soziale und vor allem passend 5 Tage vor Heiligabend eine “last minute”-Geschenkidee: Wie wäre es mit einer UVF-Mitgliedschaft oder Spende, sodass ihr im Namen eurer Lieben etwas Gutes tut?! Klickt einfach hier.

Nikolaus-Gruß

Na, waren die Stiefel und Teller heute morgen gut gefüllt?
Der Nikolaus (im Auftrag der Holger Maack Stiftung und des Rieser Bauernmuseums- und Mühlenverein e.V.) hat UVF dieses Jahr reichlich beachtet und Spenden im Wert von über 2.250€ da gelassen. Ihr seid fantastisch! So kann es in der Adventszeit weitergehen.

UVF goes Berlin

Bildung zu fördern heißt, Armut zu verringern, Perspektiven vor Ort zu schaffen und Kindern eine Zukunft in ihren Heimatländern zu geben. Das ist das Ziel der Gemeinschaftsinitiative „1000 Schulen für unsere Welt“, die der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund heute gemeinsam mit dem Schirmherren Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, in Berlin starten.

Städte, Landkreise und Gemeinden wollen gemeinsam mit ihrer Bürgerschaft und der lokalen Wirtschaft einen wirksamen Beitrag zur Entwicklungszusammenarbeit, zur Bekämpfung von Fluchtursachen und zur Verbesserung der Lebenssituationen in Ländern des Globalen Südens leisten.

Auf Einladung von Landrat Stefan Rößle, sind wir nach Berlin gereist, um bei der Auftaktveranstaltung der Initiative teilzunehmen.

  • Weitere Informationen zu der Initiative des Landkreises Donau-Ries gibt es hier.
  • Für weiterführende Informationen zu der bundesweiten Initiative, bitte hier klicken.

Prüfungen in Kenia

Die SchülerInnen der Uhola Primary School – ebenso wie Schüler und Schülerinnen keniaweit – haben sich in den letzten Wochen fleißig auf die nationalen und z.T. Schulabschlussprüfungen vorbereitet.
Wir drücken die Daumen und wünschen allen Prüflingen viel Erfolg! Na bahati nzuri!