„Ein verlorenes Jahr“

Unerfreuliche Nachrichten aus Kenia: „Das Schulkalenderjahr 2020 wird aufgrund der Covid-19-Beschränkungen als verloren gelten“ , sagte Bildungsminister George Magoha. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die kenianischen Schulen nicht vor Januar 2021 öffnen. Die bereits bezahlten Schulgebühren werden für das kommende Schuljahr verwendet.
In Bezug auf Uhola versuchen wir gerade in Absprache mit der Schulleitung ein basales Konzept zu erarbeiten, damit die Schüler*innen möglicherweise zumindest öffentliche Radiosender, die Unterrichtseinheiten zur Verfügung stellen, empfangen können.