Erneuter Rieser Besuch in Uhola

Ramona Bühler aus dem beschaulichen Seglohe brachte sich auf vielfältige Weise während ihres Besuchs in Uhola ein:
In einer der Vorschulklassen lehrte sie, in der hier üblichen Form des gemeinsamen Nachsprechens, Buchstaben, Wörter und einfache Sätze, Ziffern, Zahlen und simple Rechnungen. Auch beim Korrigieren der Tests durfte sie die Vorschullehrerinnen unterstützen.
Gerne ließen sich die Kinder von ihr den vormittäglichen Porridge (bestehend aus Maismehl) in ihre Becher füllen oder spielten mit ihr auf dem Spielplatz.
Im Bereich der Grundschule durfte Ramona die Freistunden gestalten. Ein Ergebnis aus der 3. Klasse wurde beim Trimester-Ende am 30. Oktober nachmittags präsentiert. Gemeinsam sangen die Schüler:innen mit Ramona: „Ins Wasser fällt ein Stein …“. An den Schulnachmittagen war Ramona als Basketball-Trainerin heiß ersehnt.
Während der Trimester-Schulpause half sie im Schulgarten beim Verpflanzen der groß gewordenen Tomaten- und Paprika-Pflänzchen.
Zuhause „verwertete“ sie überreife Früchte, sodass zur Freude von Kindern und Lehrerschaft einige Bananenkuchen entstanden.